Libify – Mobiles Notrufsystem für mehr Sicherheit zu Hause

Im Alter ist es sehr vielen Menschen wichtig, weiterhin ein großes Stück an Selbstständigkeit beizubehalten, um so sicherstellen zu können, ohne größere Einschränkungen weiterhin zu Hause leben bleiben zu können. Das trifft nicht nur auf ältere Menschen zu, sondern ist auch auf Menschen zu übertragen, welche unter einer körperlichen Einschränkung leiden, mit dieser auf bestimmte Hilfsmittel angewiesen sind und im Notfall schnell Hilfe brauchen.

Damit Sie diese Hilfe im Notfall auch garantiert erhalten, ist es wichtig, dass Sie sich auf ein gutes und hochwertiges Notfallsystem verlassen können. Nur in diesem Fall können Sie wirklich alleine zu Hause sein, ohne sich Sorgen machen zu müssen, im Notfall keine Hilfe zu erhalten.

Auf dem Markt bieten viele unterschiedliche Hersteller derartige Notfallsysteme an, aus welchen Sie wählen können. Unter ihnen befindet sich unter anderem der Hersteller und Anbieter Libify, welcher mit unterschiedlichen Varianten und Ausführungen wirbt und somit für alle Wünsche und Rahmenbedingungen das passende System bietet.

Das Wichtigste in Kürze

  • Sie können aus drei verschiedenen Paketen wählen, um sich so für das Notfallsystem zu entscheiden, welches Ihren Wünschen, Ansprüchen und Vorstellungen am besten entspricht.
  • Die Kosten, welche für die Inanspruchnahme der Leistungen anfallen, müssen Sie nicht vollkommen alleine tragen. Sie haben die Möglichkeit, sich die Kosten bis zu einer bestimmten Höhe von der Pflegekasse erstatten zu lassen.
  • Kunden, welche bereits Erfahrungen mit Libify gesammelt haben, sind allesamt begeistert und auch in dem Rahmen unterschiedlicher Testverfahren schneidet dieses Notfallsystem sehr gut ab.

Was ist Libify?

Eine der wichtigsten Fragen, welche sich zunächst stellt, ist die Frage danach, was Libify ist und was Sie sich genau unter diesem System vorstellen müssen.

Wie schon gesagt, handelt es sich bei Libify um ein Notfallsystem für Ihr zuHause, welches Ihnen durch seine hochwertige Ausstattung und seine praktische Funktionsweise ein recht selbstbestimmtes Leben ermöglicht und im Notfall direkt dafür sorgt, dass Ihnen geholfen wird.

Aufgrund der großen Qualität, welche die Systeme des Anbieters aufweisen, handelt es sich bei Libify nicht nur um einen beliebten Anbieter, welcher von vielen Menschen gewählt wird, sondern es handelt sich um ein zertifiziertes und anerkanntes Pflegehilfsmittel.

Als anerkanntes und auch auf der Liste der Pflegehilfsmittel aufgelistetes Utensil können Sie nicht nur davon ausgehen, dass es sich bei dem System um ein hochwertiges System handelt, sondern Sie dürfen sich zu derselben Zeit auch darauf freuen, dass Sie die Kosten für die Anschaffung nicht alleine tragen müssen.

Die Pflegekasse erkennt das Notfallsystem nicht nur an, sondern fördert es auch. Inwiefern Sie die Kosten von der Pflegekasse übernehmen lassen können, wollen wir in einem der nächsten Abschnitte etwas genauer erörtern.

Sie bekommen mit dem Kauf eines der Systeme von Libify nicht nur ein Notfallsystem, sondern erhalten zu derselben Zeit eine deutschlandweite Notrufzentrale, welche 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr für Sie erreichbar ist. Die geschulten Mitarbeiter, mit welchen Sie im Falle eines Notfalls in Kontakt treten, schätzen Ihre Situation ein und sorgen dann dafür, die passenden Rettungsmaßnahmen einzuleiten.

Für den besten Service und eine schnelle, sowie angemessen Hilfestellung in Notsituationen verbindet der Hersteller ein innovatives und hochwertiges Notrufkonzept mit einer ebenfalls hochwertigen Hardware und ist somit eines der besten und vor allem mobil einsetzbaren Notrufsysteme, welche sich auf dem großen Markt der Pflegehilfsmittel wiederfinden.

So können Sie nicht nur von zu Hause aus das Gerät bedienen und von dem hochwertigen und kompetenten Service durch die Fachkräfte profitieren, sondern das mobile System auch unterwegs nutzen und sich somit immer darauf verlassen, dass Ihnen im Notfall schnell geholfen wird.

Somit ist Libify nicht nur ein Notfallsystem für ältere Menschen, welche weiterhin selbstständig in ihren eigenen vier Wänden leben wollen, sondern die Systeme stellen auch eine gute Lösung für Menschen dar, welche unter einer körperlichen Einschränkung leiden, jedoch weiterhin mobil sein wollen.

Sie kommen mit der Wahl von Libify somit in den Genuss von:

  • drei unterschiedlichen hochwertigen und innovativen Systemen, aus welchen Sie wählen können.
  • der Erstellung eines individuellen Notfallplans, welcher im Voraus gemeinsam mit den kompetenten Fachkräften erstellt wird.
  • der Tatsache, dass in dem Notfallplan all Ihre persönlichen und auch medizinischen Daten enthalten sind.
  • der Möglichkeit, weitere Daten in dem Notfallplan zu hinterlegen. Das können unter anderem Angaben zu der Bezugsperson oder auch dem Hausarzt, etc. sein.

Sie können das System zu jeder Zeit nutzen, da Ihnen die kompetenten und geschulten Fachkräfte des Anbieters 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr zur Verfügung stehen.

Die Libify Produkte im Vergleich

Wie schon gesagt, handelt es sich bei Libify nicht nur um ein Notrufsystem, welches Sie sich für mehr Sicherheit, Selbstständigkeit und Mobilität kaufen können, sondern der Anbieter bietet Ihnen drei verschiedene Pakete an, aus welchen Sie wählen und sich dann für das Modell entscheiden können, welches Ihren Wünschen und Anforderungen am besten entspricht.

Sehen wir uns einmal etwas genauer an, um welche drei Systeme es sich genau handelt und was diese jeweils ausmacht.

LIBIFYbasic

Das erste System, für welches Sie sich in dem Rahmen des Anbieters Libify entscheiden können, ist das LibifyBasic Hausnotrufsystem.

Dieses zeichnet sich vor allem durch die Tatsache aus nicht nur auf den Mobilfunkempfang zurückzugreifen, sondern auch Strom und Funk zu nutzen, damit sichergestellt ist, dass Ihnen in Notsituationen auch wirklich geholfen werden kann.

Das äußerst sichere System ist zudem äußerst einfach in dem Bezug auf die Handhabung, da die Tasten so angeordnet sind, dass Sie diese intuitiv oder nach einer kurzen Einführung in die Bedienung ohne Probleme bedienen können.

Die Grundausstattung dieses Systems setzt sich aus den folgenden Bestandteilen zusammen:

  • Die Basisstation mit Notrufknopf
  • Der Funksender mit Notrufknopf
  • Der individuelle Notfallplan

Die Basisstation

Die Basisstation zeichnet sich dadurch aus, über einen Notrufknopf zu verfügen, wobei der Hersteller im Voraus sicherstellt, eine SIM-Karte in das Gerät zu integrieren. Dadurch entfällt auch ein aufwändiger Anschluss der Basisstation an das Festnetztelefon. Es reicht, das Modell an die Steckdose anzuschließen, um ein hohes Maß an Sicherheit garantieren und sicherstellen zu können.

Der Funksender

Der Funksender, welche ebenfalls mit zu dem System gehört, kann je nach Wunsch entweder als Armband oder auch als Anhänger an einer Kette getragen werden und fällt somit gar nicht weiter auf. Besonders wichtig ist auch die Tatsache, dass das Modell durch und durch wasserdicht und somit sowohl zum Duschen als auch zum Baden geeignet ist.

LIBIFYhome

Das zweite System, welches der Hersteller in seinem breiten und umfangreichen Sortiment anbietet, ist das LibifyHome System, welches aus einem innovativen und hochwertigen Tablet besteht, welches mit der neuesten Technologie ausgestattet ist und Ihnen somit einen sehr hohen Sicherheitsstandard bietet.

Wie es auch bei dem ersten System der Fall ist, gestaltet sich auch in dem Fall dieses Systems die Bedienung als äußerst einfach und intuitiv. Der Hersteller hat das Tablet und die Handhabung speziell auf ältere Menschen ausgerichtet, sodass Sie auf keinen Fall Probleme haben werden, das Gerät zu bedienen.

Zu dem System gehört neben dem Tablet auch ein passender Funksender, welcher nicht nur mit einem zeitlosen und schlichten Design überzeugt, sondern auch eine sehr leistungsstarke und sichere Verbindung zu dem Tablet aufbaut. So können Sie sich in einem sehr großen Radius von dem Tablet wegbewegen, ohne Angst haben zu müssen, dass die Verbindung unter Ihrer Bewegungsfreiheit leidet.

Die Grundausstattung dieses Systems setzt sich aus den folgenden Bestandteilen zusammen:

  • Das Notruf-Tablet mit einem Notrufknopf und einem 7 Zoll LED-Display
  • Der Funksender mit einer sehr großen Reichweite für eine große Bewegungsfreiheit
  • Der individuelle Notfallplan

Das Tablet

An dem einfach zu bedienenden Tablet befindet sich ein hochwertiger Notrufknopf, welcher den Alarm entweder über die bereits integrierte SIM-Karte oder auch über WLAN absetzt. Besonders wichtig und interessant ist an dem Tablet der Umstand, dass der integrierte Akku auch in dem Fall eines Stromausfalls garantiert, dass bis zu 24 Stunden lang die Verbindung zu der Notrufzentrale beibehalten wird und Sie weiterhin einen Notruf absetzen können.

Der Funksender

Wie bei dem ersten Paket, ist auch der Funksender, welcher in der Kombination zu dem Tablet angeboten wird einfach als Armband oder Kettenanhänger zu tragen und zeichnet sich durch seine wasserdichten Eigenschaften aus, sodass es auch beim Duschen oder Baden ohne Probleme getragen werden kann.

LIBIFYmobil

Das letzte und dritte System, welches Libify anbietet, ist das Libifymobil Paket. Wie Sie es sich vielleicht schon bereits anhand des Namens denken können, ist dieses System ganz speziell darauf ausgerichtet, Ihnen das höchste Maß an Mobilität zu ermöglichen.

Wenn Ihnen besonders wichtig ist, weiterhin mobil zu sein, sollten Sie sich also für dieses System entscheiden, welches in dem Mobilfunkgerät über eine Euro-Sim-Karte verfügt. Dieser Umstand stellt sicher, dass Sie den Notruf nicht nur deutschlandweit, sondern auch aus dem europäischen Ausland absetzen können.

Zusätzlich zu dem hochwertigen Mobilfunkgerät erhalten Sie mit der Wahl dieses Pakets einen Funksender, welchen Sie, als Kettenanhänger oder Armband tragen können. Zudem sorgt das Mobilfunkgerät dafür, dass die Notrufzentrale, falls Sie einen Notruf absetzen sollten, immer genau Ihre Position erfährt, sodass Sie garantiert gefunden werden, selbst wenn Sie nicht wissen, wo Sie sind oder falls Sie nicht ansprechbar sein sollten.

Die Grundausstattung dieses Systems setzt sich aus den folgenden Bestandteilen zusammen:

  • Die Ladestation mit Notrufknopf
  • Das Mobilgerät mit Notrufknopf
  • Der Funksender mit Notrufknopf

Das Mobilgerät

Dank der Euro-SIM-Karte und den integrierten Lautsprechern können Sie zu jeder Zeit, sowohl von zu Hause aus als auch von unterwegs einen Notruf absetzen und mit der Notrufzentrale kommunizieren.

Der Funksender

Der Funksender gestaltet sich genauso wie bei den anderen beiden Systemen und kann somit als wasserdichter Kettenanhänger oder als Armband sicher getragen werden.

Die Ladestation

Ein wichtiger Bestandteil dieses Systems ist auch die Ladestation, mit welcher nicht nur das Mobilgerät aufgeladen wird, sondern welche ebenfalls über einen integrierten Notrufknopf und eine Freisprecheinrichtung verfügt und somit dazu in der Lage ist, Kontakt mit der Notrufzentrale aufzunehmen.

Libify Test – was sagen Stiftung Warentest & Co.?

Wenn es um Notrufsysteme geht, ist es wichtig, dass Sie sich auf eine gute Qualität und eine einwandfreie und hochwertige Funktionsweise verlassen können. Umso interessanter ist es zu wissen, wie die Systeme von Libify in unterschiedlichen Tests abgeschnitten haben und, was andere Einrichtungen und Institutionen bezüglich der Modelle zu berichten haben.

Zunächst einmal kann in diesem Zusammenhang gesagt werden, dass es sich bei allen Systemen, welche Libify in seinem Sortiment hat, um Pflegehilfsmittel handelt, welche allesamt von der Pflegekasse anerkannt sind.

Aber auch in Tests, wie zum Beispiel der Stiftung Warentest und anderen Tests, schneidet der Hersteller Libify mit seinen Notrufsystemen sehr gut ab und kann nicht nur mit der Qualität, sondern auch mit der Handhabung der Produkte überzeugen.

Sie können sich somit darauf freuen, mit der Wahl eines der Systeme von Libify ein gutes und hochwertiges Pflegehilfsmittel zu erhalten, welches Ihnen im Notfall direkt zur Seite steht und dazu beiträgt, dass Sie sofort Hilfe erhalten.

Libify Kosten

Eine wichtige Frage, welche sich viele Menschen vor dem Kauf eines Notrufsystems stellen, ist die Frage nach den Kosten, welche mit der Anschaffung anfallen. Da es sich bei den Systemen des Herstellers Libify allesamt um von der Pflegekasse anerkannte Pflegehilfsmittel handelt, können Sie sich die Kosten für die Anschaffung und Nutzung unter gewissen Umständen erstatten oder zumindest fördern lassen.

Wenn Sie über eine anerkannte Pflegestufe verfügen, können Sie von einem Zuschuss in der Höhe von bis zu 23 Euro profitieren, welcher Ihnen von der Pflegekasse monatlich zur Verfügung gestellt wird. Stellen Sie für diese Zwecke einfach einen Antrag bei der Pflegekasse, welche für Sie zuständig ist und lassen sich bezüglich der Anschaffung und Nutzung des Notrufsystems unterstützen.

Libify Erfahrungen

Es ist nicht nur interessant zu wissen, was Tests und die Pflegekassen sagen, sondern es ist ebenso wichtig zu wissen, wie andere Nutzer mit dem System klarkommen und, was Sie über dieses zu berichten haben. Allgemein kann in dem Bezug auf Libify gesagt werden, dass die Anwender, welche die Systeme getestet haben und weiterhin nutzen, allesamt sehr gute Erfahrungen mit dem Anbieter und seinen Systemen gemacht haben.

Am meisten sind die Anwender von der Tatsache begeistert, dass Sie aus verschiedenen Systemen wählen können und sich alle der drei Systeme nicht nur durch eine hohe Qualität, sondern auch eine sehr einfache, unkomplizierte und intuitive Bedienung auszeichnen.

Häufig gestellte Fragen

Wie funktioniert der Libify Notruf?

Der Notruf wird bei allen drei Systemen, welche Sie sich bei Libify kaufen können, über den Funksender getätigt. Sie können dabei aber nicht nur den Funksender nutzen, um den Notruf zu schalten, sondern auch an dem Empfänger, welche bei jedem der drei Systeme anders aussieht, über einen integrierten Knopf einen Notruf absetzen.

Werden die Kosten für den Libify Notruf übernommen?

Die Kosten für den Libify Notruf werden mit der monatlichen Pauschale, welche Sie für die Nutzung des jeweiligen Systems, gedeckt, sodass Sie nicht mit weiteren Kosten rechnen müssen, wenn Sie die Leistungen des Anbieters in Anspruch nehmen und einen Notruf absetzen.

Wer kommt im Notfall zur Hilfe?

Im Notfall kommt immer das Fachpersonal, welches Ihrer Situation gewachsen ist, zu Ihnen nach Hause oder zu der Stelle, an welcher Sie sich gerade befinden. Durch die Tatsache, dass Sie im Voraus mit dem geschulten Fachpersonal telefonieren, welches Ihre Situation bestens einschätzen kann, können Sie sich immer darauf verlassen, dass Sie von der richtigen Stelle die Hilfe erhalten, welche Sie brauchen.

Was kosten die Libify Produkte?

Im Grunde genommen sind die Pakete des Anbieters vollkommen kostenlos für Sie, da Sie sich die Kosten, sofern Sie über einen anerkannten Pflegegrad verfügen, bis zu einem Betrag von 23 Euro von der Pflegekasse übernehmen lassen können.

Wie kann ich ein Libify Produkt bestellen?

Wenn Sie sich für ein Paket des Anbieters entschieden haben, können Sie sich das Produkt ganz einfach über die Seite des Anbieters bestellen oder auch telefonisch in Kontakt mit den kompetenten Fachkräften treten und in diesem Zusammenhang auch von einem umfangreichen und hochwertigen Beratungsgespräch profitieren.